wiewiorra hopp schwark architekten, Planckstraße 25, 10117 Berlin, T: 030/40056740, F: 030/40056741, post@whs-architekten.de Zur Projektübersicht

Safari Wohnung DR. Dr. S. // 2011


Info
Standort: Babelsbergerstrasse, Berlin-Wilmersdorf
Baujahr: 2011
Bauherr: Privat
Typologie: Wohnen
Nutzung: Penthouse
Leistung: Lph 1-8
Architekt: Carsten Wiewiorra
Projektleiterin: Anna Tscherch
Mitarbeiter: Jarek Przybylka, Andreas Hertel
Fläche: 138qm Wohnfläche, 87qm Dachterrasse
Fotograf: Tobias Wille
Auszeichnungen: Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2013 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin,
Ausstellung in der Werkbundgalerie Berlin 2011

Raumbildendes Möbel

Das raumbildende Möbel von wiewiorra hopp schwark architekten leitet über 25 Meter durch die komplette Länge der Penthauswohnung. Es nimmt verschiedenste Funktionen auf und trennt die öffentlichen von den privaten Bereichen. Das Möbel beginnt mit einer integrierten Garderobe am Eingang, leitet durch einen engeren Korridor, wird zum Regal in dem sich aufweitenden Speiseraum, verbirgt hinter einer Tapetentür den Zugang in den privaten Schlafbereichen, lässt sich für den Flatscreen aufschieben, knickt zum offenen Kamin ab und läuft als Anrichte in die spitze Gebäudeecke aus. Die Oberfläche des Möbels ist mit Krokolinoleum - Walton Crocodiles - von Forbo belegt, außen creme und innen schwarz. Das Fugenbild und die ausgestanzten schwarzen Öffnungen gliedern die Schrankwand. Die Fugen weiten sich dort auf, wo man eingreifen kann, um Paneele für die dahinter liegenden Fächer zu öffnen.

Fotos
Pläne