wiewiorra hopp schwark architekten, Planckstraße 25, 10117 Berlin, T: 030/40056740, F: 030/40056741, post@whs-architekten.de Zur Projektübersicht

Plattenpalast // 2009


Info
Standort: Wollinerstr. 50, 10435 Berlin- Mitte
Baujahr: 2009
Bauherr: Carsten Wiewiorra
Typologie: Kultur
Nutzung: Galerie
Maßnahme: Neubau
Leistung: Architektur Lph 1-8, Interior Lph 1-8
Architekt: Carsten Wiewiorra
Mitarbeiter: Rohbau: Anna Krüger, Claus Asam, Claudia Westermann-Stubenazi, Jan Kindereit
Ausbau: Anna Tscherch
Fläche: 36qm
Fotograf: Thorsten Klapsch, Tobias Wille, Hinze, Teriete, whsa
Auszeichnungen: Plattform Nachwuchsarchitekten 2006 (2.Platz),
BDA - Preis 2009 Belobigung,
Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2010 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin,
Ausstellung in der Werkbundgalerie Berlin 2011,
"Reduce Reuse Recycle" - Katalog des Deutschen Pavillons der 13. Internationalen Biennale in Venedig 2012

Platten aus Marzahn bilden das Grundmaterial für den Bau eines mäandernden Raumes im Hinterhof. Der Raum windet sich L- dann U-förmig und schließlich diagonal in die Höhe. Richtungswechsel, Blickwechsel und das Fließende von Innen nach Außen in Bezug auf die umgebenden Altbau machen die Spannung dieses nutzungslosen Raumes aus.

Fotos
Pläne